Angebote im Übergang Schule Beruf

BLEIB in Nürnberg


Kurzbeschreibung

BLEIB in Nürnberg ist ein Teilprojekt des Netzwerkes FiBA 2 – Flüchtlinge in Beruf und Ausbildung Ostbayern, in dem der Rat für Integration und Zuwanderung des Stadt Nürnberg und der AAU e.V. in Nürnberg eng zusammenarbeiten, um die beruflichen Chancen für Flüchtlinge zu verbessern.

Wir beraten, unterstützen und qualifizieren Flüchtlinge individuell, und helfen Ihnen bei der Suche nach einem gesicherten Beschäftigungsverhältnis oder Studium.

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Weiterbildung, der beruflichen Integration und im Umgang mit Fragen zur Migration. Wir arbeiten mit zahlreichen Fachstellen der regionalen Wirtschaft zusammen und sind mit unseren Angeboten fest in der Metropolregion verankert.

Standort

AAU e.V.
Kleestr. 21 - 23
90461 Nürnberg

Teilnahmevoraussetzung

Flüchtlinge mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung

Zeitstruktur und Rhythmus

Individuell mit Terminvereinbarung oder in der Sprechstunde Mitwochs von 14: 00 bis 16:00

Termine

Telefonische Terminvereinbarung

Kosten

kostenlos

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
...
40

Art des Angebots

Berufsorientierung / Berufsvorbereitung

Zugang

frei

Zielgruppe

Jugendliche mit besonderen Bedarfen
Neuzugewanderte Jugendliche (mit Sprachförderbedarf)

Aufenthaltsstatus

Geduldete
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit guter Bleibeperspektive
Geflüchtete im laufenden Asylverfahren mit unklarer Bleibeperspektive

Anbieter

Ausbildungsring Aktiver Unternehmer e. V. (AAU)
 Kleestr. 21-23, 90461 Nürnberg
 www.aauev.de

Ansprechpartner

Mona El-Faourie
 0911 2398 6682
 monaelf@aauev.de
 www.aauev.de
Zurück