Angebote im Übergang Schule Beruf

Integration von Geflüchteten in Garten- und Landschaftsbau-Betriebe


Kurzbeschreibung

Als WillkommenslotsInnen unterstützen wir die Unternehmen bei allen Fragen rund um die Besetzung der Ausbildungs- und Arbeitsstellen mit Flüchtlingen, insbesondere im Zusammenhang mit den rechtlichen Rahmenbedingungen, Fördermöglichkeiten und dem verwaltungstechnischen Aufwand.

Auch Geflüchtete, die im Garten- und Landschaftsbau arbeiten wollen oder eine Ausbildung machen möchten, können jederzeit auf uns zukommen. Wenn es vor Ort geeignete GaLaBau-Firmen gibt, stellen wir gerne den Kontakt her.

Unser Angebot richtet sich zum einen an GaLaBau-Unternehmen, die gerne Geflüchtete beschäftigen möchten. Diese Firmen unterstützen wir umfassend zu diesem Thema - von der Kontaktherstellung zu Geflüchteten über bürokratische Angelegenheiten und Fördermöglichkeiten bis hin zur Integration in den Betrieb.

Die zweite Zielgruppe sind Geflüchtete, die sich für den Garten- und Landschaftsbau interessieren oder einmal in diese Branche hineinschnuppern möchten. Diesen helfen wir gerne dabei, eine passende Firma vor Ort zu finden.

Die Tätigkeiten im Garten- und Landschaftsbau sind sehr vielseitig und reichen vom Pflastern, dem Schneiden von Gehölz über den Bau von Schwimmteichen bis hin zu Pflegearbeiten und vielem mehr. Einen anschaulichen Überblick über den Beruf bietet das folgende 12minütige Video - wahlweise auf Deutsch, Englisch, Spanisch oder Arabisch: http://www.landschaftsgaertner.com/filme-zum-beruf.aspx

Im Gegensatz zu den meisten anderen grünen Fachrichtungen arbeiten Landschaftsgärtner nahezu das ganze Jahr an der frischen Luft – und zwar immer wieder an anderen Orten. Wer wetterfest ist und die Abwechslung liebt, der ist hier also genau richtig.

Standort

Bayernweit

Teilnahmevoraussetzung

Handwerkliches Geschick, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, bei jedem Wetter im Freien zu arbeiten

Art des Angebots

Berufsausbildung
Berufsorientierung / Berufsvorbereitung

Zugang

frei

Zielgruppe

Jugendliche mit besonderen Bedarfen
Neuzugewanderte Jugendliche (mit Sprachförderbedarf)

Träger

Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.

Aufenthaltsstatus

Alle Neuzugewanderten

Anbieter

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V.
 ,
 www.galabau-bayern.de

Ansprechpartner

Theresia Hirschbeck
 0171 - 17 42 007
 hirschbeck@galabau-bayern.de
 www.galabau-bayern.de
Zurück