Angebote im Übergang Schule Beruf

Erst Abschluss - was dann? Unterstützung beim Schulabschluss und Berufseinstieg


Kurzbeschreibung

Mit diesem Projekt wollen wir Mädchen und junge Frauen dazu motivieren, eine Ausbildung aufzunehmen, sich beruflich zu qualifizieren oder fehlende Abschlüsse nachzuholen.

Wir möchten mit diesem Projekt sozial benachteiligte Mädchen ohne Schulabschluss oder mit Schulabschluss, aber ohne Ausbildungsplatz, sowie junge Frauen, die am Ende der Abschlussklasse mit dem Wunsch nach beruflicher Orientierung sind, ansprechen. Durch das Angebot unterstützen und begleiten wir die Teilnehmerinnen bei der Berufsorientierung. Wir wollen Interesse wecken für Berufe, die den Mädchen unbekannt sind und die bisher nicht in ihrem Vorstellungsbereich lagen. Außerdem möchten wir die Teilnehmerinnen dazu ermutigen, qualifizierte Berufe zu ergreifen. Sie können durch eine intensive Prüfungsvorbereitung fehlende Schulabschlüsse erlangen bzw. nachholen. Dadurch werden ihre Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erhöht.

Das Projekt teilt sich in 3 Teilbereiche auf:

1.    Berufs-, Ausbildungs- und Bewerbungsinformation und Hilfe beim Bewerbungsschreiben
2.    Vorbereitungskurs auf den Qualifizierenden Schulabschluss und Intensivseminar in den Schulferien
3.    Mädchenarbeit und Elternarbeit

 

Standort

IFMZ e.V., Denisstr. 25, 90429 Nürnberg

Teilnahmevoraussetzung

Das Angebot richtet sich an junge Frauen und Mädchen ohne Schulabschluss oder mit Schulabschluss, aber ohne Ausbildungsplatz, sowie junge Frauen, die am Ende der Abschlussklasse mit dem Wunsch nach beruflicher Orientierung sind.

Zeitstruktur und Rhythmus

Jeden Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr – Prüfungsvorbereitung
Jeden Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr – Berufs-, Ausbildungs- und Bewerbungsinformation und Hilfe beim Bewerbungsschreiben

 

Personalstruktur

Der Kurs soll von einer Honorarkraft (voraussichtlich einer Studentin der Sozialen Arbeit, Pädagogik oder Lehramt) durchgeführt werden. Die Pädagogische Betreuung und Begleitung sowie die Organisation des Kurses wird von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin des Internationalen Frauen- und Mädchenzentrums übernommen.

Kosten

Der Vorbereitungskurs auf den Qualifizierenden Schulabschluss  kostet 40 €.
Berufs-, Ausbildungs- und Bewerbungsinformation und Hilfe beim Bewerbungsschreiben ist kostenfrei.
Sie können für den Kurs auch Lernförderungsgutscheine einlösen.

 

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Berufsorientierung / Berufsvorbereitung
Berufsorientierung während des Regelschulbesuchs
Schulabschluss
während des Besuchs einer Regelschule
nach Verlassen der Regelschule

Zugang

frei

Zielgruppe

Schüler/-innen
Schüler/-innen in der Schule
Mittelschule
Schulabgänger/-innen ohne Schulabschluss
Mittelschule
Schulabbrecher/innen
Mittelschule

Träger

Internationales Frauen- & Mädchenzentrum (IFMZ) e.V.

Anbieter

Internationales Frauen- & Mädchenzentrum (IFMZ)
 Denisstraße 25, 90429 Nürnberg
 www.ifmz.de

Ansprechpartner

Özlem Öz
 0911 - 26 91 76
 0911 - 287 99 86
Zurück