Angebote im Übergang Schule Beruf

Vorkurs Physikalische Therapie (VPT)


Kurzbeschreibung

Rehaspezifische und verpflichtende berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme für blinde und sehbehinderte junge Menschen zur Vorbereitung auf die Ausbildung im Bereich Massage/Physiotherapie.

bbs-nuernberg VPT

Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) Vorkurs physikalische Therapie führt das bbs nürnberg im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit durch. Die Teilnahme erfolgt in Absprache mit der zuständigen Beratungsfachkraft der jeweiligen Arbeitsagentur.

Zielgruppe sind ausbildungs- und arbeitslose blinde oder sehbehinderte Jugendliche und junge Erwachsene, die eine Ausbildung als Masseur/medizinischer Bademeister oder Physiotherapeut anstreben.

In der Maßnahme sollen die Kompetenzen in persönlicher, sozialer, schulischer, und fachlich-beruflicher Hinsicht erweitert werden. Für blinde und sehbehinderte Bewerber für die Berufsfachschulen für Massage oder Physiotherapie ist der erfolgreiche Besuch dieser BvB Bedingung für einen Ausbildungsbeginn.

Die Dauer der Maßnahme beträgt 10,5 Monate.

 

Anmeldung

Zuweisung durch die zuständige Agentur für Arbeit, das Jobcenter, den Rentenversicherungsträger, andere Kostenträger

Teilnahmevoraussetzung

blinde und sehbehinderte junge Menschen mit Hauptschulabschluss, die eine Ausbildung im Bereich Massage/Physiotherapie anstreben

Zeitstruktur und Rhythmus

Montag - Donnerstag, 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag, 8.00 - 13.00 Uhr

Termine

Maßnahmebeginn mit Schulbeginn im September

Personalstruktur

Bildungsbegleitung, sozialpädagogische Begleitung, Heilpädagoge/in, Ausbilder/in für Informationstechnische Grundbildung, Ausbilder/in für Brailleschrift, diverse Fachlehrer/innen für die berufspraktischen Fächer, psychologischer Dienst, Rehabilitionslehrer/innen für Mobilitätstraining und Training lebensprakischer Fertigkeiten

Kosten

Kostenübernahme vom zuständigen Kostenträger, Unterbringung (bei Bedarf) für Menschen mit Blindheit/Sehbehinderung im Internat

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Berufsorientierung / Berufsvorbereitung
Berufs(ausbildungs)vorbereitung nach dem Regelschulbesuch

Zugang

über Arbeitsagentur
über Jobcenter
über den jeweiligen Kostenträger

Zielgruppe

Schüler/-innen
Schulabgänger/-innen mit Schulabschluss
Mittelschule
Realschule
Gymnasium
Fachoberschule
Jugendliche mit besonderen Bedarfen
Jugendliche mit Sprachförderbedarf
Jugendliche mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Jugendliche
Erwachsene
Junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf

Anbieter

bbs nürnberg – Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte
 Brieger Straße 21, 90471 Nürnberg
 www.bbs-nuernberg.de
bbs-nuernberg logo 01

Ansprechpartner

Stefanie Reiner
 0911 - 89 67 205
 0911 - 89 67 209
 stefanie.reiner@bbs-nuernberg.de
 www.bbs-nuernberg.de
Zurück