Angebote im Übergang Schule Beruf

IHK AusbildungsScouts


Kurzbeschreibung

Die IHK AusbildungsScouts sind Auszubildende, die zu zweit mindestens 45 Minuten in die Schulklassen gehen und dort den Schülern ihren Ausbildungsberuf vorstellen.

Ziel des Projektes ist es, die Informationslage von Schülern an allgemeinbildenden Schulen zu verbessern im Hinblick auf das System der beruflichen Bildung, die IHK Ausbildungsberufe und die Beschäftigungs- und Karrierechancen. Erreicht werden soll dieses Ziel mit Hilfe des innovativen Ansatzes der Peer-to-Peer-Kommunikation mit AusbildungsScouts. Die AusbildungsScouts gehen zu zweit mindestens 45 Minuten in die Schulklassen. Sie stellen den Schülern ihren Ausbildungsberuf, konkrete Ausbildungshalte sowie Beschäftigungs- und Karrierechancen vor.

Standort

Mittelfranken

Anmeldung

Online unter: www.ihk-ausbildungsscouts.de

Teilnahmevoraussetzung

Zuständigkeitsbereich der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Zeitstruktur und Rhythmus

Individuell, nach Absprache

Termine

laufend

Kosten

kostenfrei

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Berufsorientierung / Berufsvorbereitung
Berufsorientierung während des Regelschulbesuchs

Zugang

über Schule

Zielgruppe

Schüler/-innen
Schüler/-innen in der Schule
Mittelschule
Realschule
Gymnasium

Träger

IHK Nürnberg für Mittelfranken

Anbieter

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
 Ulmenstraße 52, 90443 Nürnberg
 www.ihk-nuernberg.de/de/Geschaeftsbereiche/Berufsbildung/Ausbildung/
logo ihk nbg 01

Ansprechpartner

Daniel Hassler
 0911 1335 227
 0911 1335 150 227
 daniel.hassler@nuernberg.ihk.de
Zurück