Angebote im Übergang Schule Beruf

Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung zum / zur staatlich anerkannten Erzieher/in in Voll- oder Teilzeit


Kurzbeschreibung

KURSZIEL
Bei Bestehen aller Prüfungen: staatliche Anerkennung als Erzieher/in

ZIELGRUPPE
Personen, die über Erfahrung im Bereich der (sozial)pädagogischen Tätigkeit verfügen und über eine Umschulung den Quereinstieg in den Beruf der Erzieherin / des Erziehers suchen.

Es findet eine Prüfungsvorbereitung in allen prüfungsrelevanten Fächern nach dem bayerischen Lehrplan statt:

  • Pädagogik / Psychologie / Heilpädagogik
  • Sozialkunde / Soziologie
  • Mathematisch-Naturwissenschaftliche Erziehung
  • Ökologie / Gesundheitspädagogik
  • Recht und Organisation
  • Literatur- und Medienpädagogik
  • Deutsch
  • Theologie / Religionspädagogik
  • Praxis- und Methodenlehre mit Gesprächsführung
  • Kunst- und Werkpädagogik
  • Musik- und Bewegungspädagogik
  • Sozialpädagogische Praxis

Standort

beim Träger

Anmeldung

Vor Kursbeginn ist ein Informationsgespräch bei uns Teilnahmevoraussetzung. Bei diesem Beratungsgespräch wird dann alles Weitere geklärt.
Terminvereinbarung erfolgt telefonisch.

Teilnahmevoraussetzung

Teilnahmevoraussetzungen sind:

  • Das vollendete 24. Lebensjahr
  • Mittlere Reife
  • abgeschlossene Berufsausbildung von mind. 2 Jahren in einem (sozial)pädagogischen bzw. (sozial)pflegerischen oder rehabilitativen Beruf

ODER

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatl. Anerkannten Ausbildungsberuf u. erfolgreich abgeschlossenes einjähriges Sozialpädagogisches Seminar

ODER

  • zweijähriges erfolgreich abgeschlossenes Sozialpädagogisches Seminar

ODER

  • einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 4 Jahren

ODER

  • mind. 4-jährige selbstständige Führung eines Haushaltes, dem ein minderjähriges Kind angehörte
  • ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung für den Beruf
  • bei Bewerber/innen mit nicht-deutsche Muttersprache: Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Zeitstruktur und Rhythmus

Unterricht bei Vollzeit täglich von 8.30 - 15.15 Uhr inklusive 45 Minuten Pause

Unterricht bei Teilzeit täglich von 8.30 - 13.15 Uhr inklusive 15 Minuten Pause
Geplante Urlaubstage im Kurs enthalten (z.B. in den Sommerferien)

Termine

Start bei Vollzeit: jährlich Mitte November

Start bei Teilzeit: jährlich Anfang September

Personalstruktur

hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Kosten

Werden über das Jobcenter bzw. Agentur für Arbeit übernommen.

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Zugang

über Arbeitsagentur
über Jobcenter

Zielgruppe

Schulabgänger/-innen mit Schulabschluss
Realschule
Gymnasium
Fachoberschule
Erwachsene

Träger

Intelligenzknoten

Anbieter

Intelligenzknoten
 Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg
 http://www.intelligenzknoten.de

Ansprechpartner/-innen

Franca Lang und Nina Martin
 0911 / 13 25 250
 0911 / 13 25 251
 office@intelligenzknoten.de
Zurück