Alle Meldungen

1,2,3 drin… - neue Beratungshotline der Jugendberufsagentur

Die Jugendberufsagentur, deren Anlaufstelle im Gebäude der Agentur für Arbeit, Eingang Sandstraße 25  liegt, hat eine neue Beratungsnummer: Unter der Telefonnummer 0911/ 529 -1234 stehen Fachkräfte der Berufsberatung und des Jobcenters zur Verfügung und klären entweder direkt Möglichkeiten oder vereinbaren einen Beratungstermin. Die Telefonnummer soll insbesondere auch eine Kontaktmöglichkeit für...

Mehr dazu

Informationsnachmittag für Erzieherausbildung OptiPrax

Die Berufliche Schule 10 bietet einen Informationsnachmittag zum Modell OptiPrax an der Fachakademie für Sozialpädagogik an. Er beginnt am Dienstag, 27. Oktober 2020, um 16 Uhr im Schulhaus am Fernmeldeturm 3.

Mehr dazu

Bildungsblog: Der neue Blog des Bildungsbüros

Von frühkindlicher Bildung, Schule, Ausbildung und Beruf bis zur Integration und Themen rund um den Arbeitsmarkt. Jetzt lesen! 

Mehr dazu

IHK-NachvermittlungsDays 2020 - Montag, 26. Oktober und Dienstag, 27. Oktober 2020

Ziel der IHK-NachvermittlungsDays ist es, noch unversorgte Jugendliche an Ausbildungsbetriebe zu vermitteln. Bequem digital!

Mehr dazu

Aktivieren statt Abwarten - Was ist jetzt zu tun, um „Corona-Effekte“ im Bereich der Ausbildung zu vermeiden?

Erstellt von Claudia Lehnerer |

Im letzten Artikel wurde festgestellt, dass die aktuelle Grundstimmung des Ausbildungsmarkts von „Abwarten“ und „Zögern“ geprägt ist. Gerade jetzt sind deshalb die Akteure der Berufsbildung in Politik und Praxis gefragt, aktiv zu werden: um zum einen die derzeitigen Schulabgänger/-innen rechtzeitig und passgenau in Ausbildung zu bringen. Und um zum anderen präventiv Maßnahmen zu ergreifen, den...

Mehr dazu

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ für ausbildende KMU

Die Coronakrise soll nicht zu einer Krise für die berufliche Zukunft junger Menschen werden. Alles Wissenswerte zum Bundesprogramm.

Mehr dazu

Abwarten ist die falsche Devise! Lage am Ausbildungsmarkt wird schwieriger

Erstellt von Claudia Lehnerer |

Welche Auswirkungen haben die Veränderungen durch die Corona-Pandemie auf den Ausbildungsmarkt und auf die Angebote zur Berufsorientierung in Nürnberg?

Mehr dazu

Virtueller Berufsbasar der Städtischen und Staatlichen Wirtschaftsschule Nürnberg

Unter www.berufsbasar-vi.site findet man dieses Jahr online Ausbildungsangebote und Informationen zu Berufsbildern und Ausstellungsbetrieben.

 

Mehr dazu

parentum.online - Online - Berufswahlmesse

Interessierte Eltern und Jugendliche können sich am 22. Juni 2020 mit regionalen und überregionalen Unternehmen austauschen. Dieses Jahr online im Chat.

 

Mehr dazu

"Wir sind für Euch da" - Beratungs- und Unterstützungsangebote im Übergang

Schülerinnen und Schüler, finden auch in der besonderen „Corona-Lage“ Unterstützungs- und Beratungsangebote in Nürnberg: telefonisch – per mail – und in besonderen Einzelfällen auch persönlich!

Mehr dazu