Angebote im Übergang Schule-Beruf logo

Der gelungene Übergang von der Schule zum Beruf für alle Nürnberger Schüler und Schülerinnen ist das Ziel des kommunalen Übergangsmanagements, das im  Bildungsbüro koordiniert wird.

Die aktuell gehaltene Datenbank liefert Multiplikatoren einen Überblick über die in Nürnberg existierenden Angebote und Maßnahmen zur Förderung des Übergangs Schule - Beruf.

Angebote in der Datenbank findenVideo Anleitung

Aktuelle Meldungen

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) bietet wieder kostenlose Berufsorientierungs-Camps für Schüler/-innen aller Schularten an. Eine Woche lang können Jugendliche in einem Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie schnuppern, praktisch mitarbeiten und Einblicke in MINT-Berufe und -Studiengänge gewinnen. Zusätzlich sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Aktivitäten wie Klettern, Bouldern und Teamspielen für Spaß und Teamgeist. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Mehr dazu

Am Samstag, 22. Juni 2024 lädt die Berufliche Schule – Direktorat 5 (B5) mit ihren Modeschulen zu einem Tag der offenen Tür in die Reutersbrunnenstraße 12 ein. Von 10 bis 15 Uhr können in der „Offenen Werkstatt“ Einblicke in den Produktionsablauf einer industriellen Fertigung gewonnen werden.

Mehr dazu

Orientieren, reflektieren, entscheiden – das sind Schritte eines Prozesses, in dem das vom BMBF finanzierte Portal zynd junge Menschen am Übergang von der Schule in den Beruf unterstützen möchte. Es richtet sich direkt an Jugendliche. Um diese digital zu begleiten, stehen pädagogischen Fachkräften außerdem verschiedene Funktionen zur Verfügung.

Mehr dazu

Ab April treten drei Änderungen im Rahmen neuer gesetzlicher Regelungen zur Ausbildungsgarantie in Kraft: 

  1. Agenturen für Arbeit unterstützen nun finanziell bei Praktika zur Berufsorientierung in Betrieben, indem sie die Kosten übernehmen, z.B. Fahrt- oder Unterkunftskosten.
  2. Auszubildende, die für eine betriebliche Berufsausbildung umziehen, erhalten einen Mobilitätszuschuss für bis zu zwei Familienheimfahrten pro Monat im ersten Ausbildungsjahr.
  3. Die Einstiegsqualifizierung kann jetzt auch in Teilzeit absolviert werden und ihre Mindestdauer wurde von sechs auf vier Monate verkürzt. Zusätzlich gibt es intensive Beratung zur Berufsorientierung und Berufswahl.
Mehr dazu

Entdecken Sie die Welt des Computers mit dem kostenlosen Einsteigerkurs für Erwachsene vom Projekt Digital Immigrants. Von den Grundlagen wie dem Anschließen eines Computers bis hin zur Navigation im Internet und dem Schutz von Kindern vor Online-Gefahren – dieser Kurs deckt alle wichtigen Themen ab. 

Mehr dazu