Angebote im Übergang Schule Beruf

Jugendmigrationsdienst (JMD) des Caritas-Verbandes Nürnberg


Kurzbeschreibung

Der Jugendmigrationsdienst ist eine Integrationsfachstelle für junge zugewanderte Menschen zwischen 12 und 27 Jahren mit Bleiberecht.

Die vom Bundesministerium für Frauen, Senioren, Familie und Jugend geförderten JMDs sind Bestandteil eines bundesweiten Integrationsprogrammes. In Kooperation mit anderen Fachdiensten übernehmen sie eine Lobbyfunktion für junge Migrantinnen und Migranten und fördern deren Partizipation und Integration.

Der Jugendmigrationsdienst betreut Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund – unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus, solange sie sich rechtmäßig oder aufgrund einer ausländerrechtlichen Duldung in Deutschland aufhalten.

Ziele sind die Verbesserung der Integrationschancen (sprachliche, schulische, berufliche und soziale Integration), Förderung der Chancengleichheit, Förderung der Partizipation junger Migrantinnen und Migranten in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens.

Das Angebot des JMD umfasst
- Beratung in schulischen, beruflichen und persönlichen Anliegen auf der Grundlage eines Integrationsförderplanes
- Durchführung von Gruppenangeboten (Sprach- und Konversationskurse, Orientierungskurse)
- Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen
- Elternarbeit
- Netzwerk- und Sozialraumarbeit

Speziell für Haupt- und Berufsschulen bietet der JMD unterrichtsflankierende Bildungsmodule zu jugendspezifischen Themenbereichen an, u .a. "Verhalten in Schule und Beruf", "Lernen lernen", "Bewerbungstraining".

 

Standort

Leopoldstraße 34, 90439 Nürnberg

Zeitstruktur und Rhythmus

Je nach Bedarf in Form von Kurzzeitberatung oder individuellem Integrationsförderplan

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Berufsorientierung / Berufsvorbereitung

Zugang

frei
über Jobcenter
über Berufsschule
über Berufsfachschule
über Schule

Zielgruppe

Jugendliche mit besonderen Bedarfen
Jugendliche mit Sprachförderbedarf
Neuzugewanderte Jugendliche (mit Sprachförderbedarf)
Erwachsene
Junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf
Pädagogisches Personal
Eltern

Anbieter

Caritasverband Nürnberg e.V. Jugendmigrationsdienst
 Leopoldstr. 34, 90439 Nürnberg
 www.caritas-nuernberg.de
LogoCaritasNuernbeg 01

Ansprechpartner

Michael Russ, Irina Riske
 0911 - 65 74 17-60/-61
 0911 - 65 74 11-09
 jugendmigrationsdienst@caritas-nuernberg.de
 www.caritas-nuernberg.de
Zurück