Angebote im Übergang Schule Beruf

Dienstleistungszentrum U25


Kurzbeschreibung

Sichernde und aktivierende Leistungen zur schnellstmöglichen beruflichen und sozialen Integration von jungen Menschen, die Arbeitslosengeld II beziehen.

Plakat ARGE U25

Unter dem Dach des Dienstleistungszentrums U-25 des Jobcenters Nürnberg arbeiten verschiedene Verbände und Institutionen mit dem Ziel, junge Menschen bis 25 Jahren in Ausbildung oder Arbeit zu vermitteln und dazu die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen. Folgende Angebote können in Anspruch genommen werden:

- Agentur Familie & Beruf (Kinderhaus Nürnberg e.V.) berät zu Möglichkeiten der Kinderbetreuung, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und nimmt bei Maßnahmen zur Integration in den Arbeitsmarkt nach SGB II Anträge zur Kostenübernahme für Kinderbetreuung entgegen. Terminvergabe durch den jeweiligen Ansprechpartner des Jobcenters.

- Jugendschuldnerberatung (ISKA) berät bei Schuldenproblemen, versucht gemeinsam einen Weg aus der Schuldensituation zu finden, unterstützt bei der Auseinandersetzung mit Gläubigern und hilft beim Umgang mit Geld. Terminvergabe durch den jeweiligen Ansprechpartner des Jobcenters, offene Sprechstunde Dienstag und Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr.

- Amt für Ausbildungsförderung (Stadt Nürnberg) ist zuständig für die Anträge auf finanzielle Förderung für den Besuch von Schulen, die zu einem weiterführenden, allgemeinbildenden oder beruflichen Abschluss führen sowie für Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung. Telefonischer Ansagedienst unter 0911 - 231-34 76.

- Jugend-Aktiv Café & Jobmobil (AWO) bietet in angenehmer Bistro-Atmosphäre einen kostenfreien Service für alle, die eine Arbeit oder Ausbildung suchen. Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen wird ebenso angeboten wie Bewerbungstraining und Unterstützung bei der Stellensuche.

- Jugendmigrationsdienst JMD (AWO, Stadtmission) berät junge Migrantinnen und Migranten in Fragen zu Schule, Ausbildung, Beruf, Sprachkursen und Zeugnisanerkennung, bei der Berufs- und Lebenswegeplanung, bei Verständnisschwierigkeiten (Eingliederungsvereinbarungen, Behördenbriefe usw.) und bei allen persönlichen, familiären und finanziellen Problemen. Sprechzeiten sind Dienstag, von 14.00 bis 15.30 Uhr, und Mittwoch, von 9.00 bis 12.00 Uhr in Zimmer E001.

- Berufsberatung (Agentur für Arbeit Nürnberg) berät in allen Fragen rund um die Berufswahl, informiert über berufliche Ausbildungsmöglichkeiten und -wege, entwickelt individuelle berufliche Alternativen und sinnvolle Übergangslösungen. Terminvergabe durch den jeweiligen Ansprechpartner des Jobcenters.

 

Standort

Sandstr. 22 - 24, 90443 Nürnberg, Telefon: 0911 - 4007100.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.30 - 12.30 Uhr und Termine nach Vereinbarung.

U2 und U3: Haltestelle Opernhaus; Straßenbahn 4 und 6: Haltestelle Kohlenhof

Teilnahmevoraussetzung

Für die Angebote der Agentur Familie & Beruf, die Jugendschuldnerberatung und die Berufsberatung der Agentur für Arbeit wird die Anmeldung durch die persönlichen Ansprechpartner des Jobcenters vorgenommen, für alle anderen Angebote gibt es keine Voraussetzungen.

Zeitstruktur und Rhythmus

Abhängig vom Anbieter werden individuelle Termine ausgemacht. Zugang zum Jugend-Aktiv Café zu den Öffnungszeiten möglich.

Personalstruktur

Hauptamtliche Mitarbeiter der einzelnen Träger; das Jugend-Aktiv Café wird von Jugendlichen unter Anleitung von AWO-Mitarbeitern organisiert.

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Berufsorientierung / Berufsvorbereitung

Zugang

frei
über Jobcenter
über Arbeitsagentur

Zielgruppe

Schüler/-innen
Schulabgänger/-innen mit Schulabschluss
Förderschule
Mittelschule
Realschule
Gymnasium
Fachoberschule
Schulabgänger/-innen ohne Schulabschluss
Förderschule
Mittelschule
Realschule
Gymnasium
Fachoberschule
Schulabbrecher/innen
Auszubildende/ Berufsschulpflichtige
Berufsschulpflichtige ohne Ausbildungsplatz
Ausbildungsabbrecher/-innen
Jugendliche mit besonderen Bedarfen
Jugendliche mit Sprachförderbedarf
Neuzugewanderte Jugendliche (mit Sprachförderbedarf)

Anbieter

Jobcenter Nürnberg
 Sandstr. 22 - 24, 90443 Nürnberg

Ansprechpartner

Dienstleistungszentrum U25
 0911 - 4007100
Zurück