Angebote im Übergang Schule Beruf

Assistierte Ausbildung (AsA)


Kurzbeschreibung

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche mit Lernbeeinträchtigung und/oder sozialer Benachteiligung, die einen Ausbildungsplatz suchen. Das Modell ist in zwei Phasen - Ausbildungsvorbereitung und Ausbildungsbegleitung - unterteilt.

Jugendliche mit Förderbedarf werden in diesem Angebot bei der Ausbildungsplatzsuche sowie – bei Bedarf- auch während der Ausbildung intensiv begleitet. Die Phase I des Angebots beinhaltet die Berufswahl und die Ausbildungsplatzsuche. Die Jugendlichen werden während ihrer beruflichen Orientierungsphase begleitet und in eine passende betriebliche Ausbildungsstelle vermittelt. Die Phase II richtet sich an Jugendliche, die bereits eine betriebliche Ausbildung begonnen haben. Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung soll gewährleistet werden: Die Auszubildenden werden bei der Bewältigung von Problemen unterstützt, bekommen individuell zugeschnittenen Sprach- und Förderunterricht sowie Nachhilfe in Theorie und Praxis und Hilfestellung bei der Vorbereitung auf Prüfungen. Das Modell bietet außerdem vermittelnde Gespräche mit Ausbildern, Lehrkräften und ggf. Eltern und die Unterstützung des Ausbildungsbetriebes. Am Ende der Ausbildung werden die Jugendlichen beim Übergang in eine Beschäftigung begleitet.

Anmeldung

Die Anmeldung und Entscheidung über die Aufnahme erfolgt über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit.

Teilnahmevoraussetzung

Die Phase I des Angebots richtet sich an Jugendliche ohne Ausbildungsplatz. Die Phase II des Angebots richtet sich an Jugendliche in einer betrieblichen Erstausbildung mit Unterstützungsbedarf.

Zeitstruktur und Rhythmus

Phase I: Vollzeitmaßnahme (Dauer: bis 6 Monate); Beginn: frühestens ab 1. März

Phase II: 4-9 Unterrichtseinheiten pro Woche (i.d.R. außerhalb der Ausbildungszeit); Dauer: nach Genehmigung des Antrags bei Bedarf bis zum Ausbildungsabschluss möglich; Beginn: flexibel, bereits ab Ausbildungsbeginn möglich“

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Ausbildungsbegleitung
Ausbildungsplatzakquise / Bewerbungstraining
Berufsorientierung / Berufsvorbereitung

Zugang

über Arbeitsagentur
über Jobcenter

Zielgruppe

Auszubildende/ Berufsschulpflichtige
Auszubildende in einem Ausbildungsbetrieb (duale Ausbildung)
Berufsschulpflichtige ohne Ausbildungsplatz
Jugendliche mit besonderen Bedarfen
Jugendliche mit Sprachförderbedarf
Neuzugewanderte Jugendliche (mit Sprachförderbedarf)

Träger

Aktuell (Ausbildungsbeginn 2017): Bietergemeinschaft der Bildungsträger CJD und DAA.

Anbieter

Agentur für Arbeit Nürnberg
 Richard-Wagner-Platz 5, 90443 Nürnberg
 www.arbeitsagentur.de/nuernberg
Logo Agentur Arbeit Nuernberg

Ansprechpartner

Berufsberatung
 0800 4 5555 00
 Nuernberg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de
Zurück