Angebote im Übergang Schule Beruf

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ rehaspezifisch)


Kurzbeschreibung

Rehaspezifisches Berufsvorbereitungsjahr für blinde und sehbehinderte junge Menschen mit/ohne Migrationshintergrund.

bbs-nuernberg Allgemein-Bildung-Perspektiven

Das Berufsvorbereitungsjahr ist die schulische Form der beruflichen Vorbereitung. Es soll Jugendliche für eine Berufsausbildung oder für den Eintritt in das Berufsleben befähigen.

Zielgruppe

Für blinde oder sehbehinderte Jugendliche, die ihre Schulpflicht noch nicht erfüllt haben, die aber von ihrem gesamten Leistungsvermögen her nicht oder noch nicht in eine bestimmte Berufsausbildung eintreten können, bietet sich dies an. Es eignet sich besonders zur Nachholung schulischer Inhalte und des Hauptschulabschlusses.

Berufsfelder

  • Büro
  • Ernährung und Versorgung
  • Allgemein 

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Berufsvorbereitungsjahres ist die allgemeine Berufsschulpflicht erfüllt. Die Dauer beträgt ein Schuljahr.

Anmeldung

Bewerbung an der Berufsschule

Teilnahmevoraussetzung

Blinde und sehbehinderte junge Menschen

Zeitstruktur und Rhythmus

Vollzeitschulischer Unterricht

Termine

Beginn mit Schulbeginn im September

Personalstruktur

Lehrkräfte, Sonderpädagogen, Ausbilder, Pädagogische Mitarbeiter, Fachdienste

Kosten

Kosten für Skripten, Arbeitsmaterial sowie Unterbringung (bei Bedarf) für Menschen mit Blindheit/Sehbehinderung im Internat

Altersgruppe

11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Art des Angebots

Berufsorientierung / Berufsvorbereitung
Berufs(ausbildungs)vorbereitung nach dem Regelschulbesuch
Schulabschluss
ausbildungsbegleitend an einer Berufs-/Berufsfachschule

Zugang

über Arbeitsagentur
über Jobcenter
über den jeweiligen Kostenträger

Zielgruppe

Schüler/-innen
Schulabgänger/-innen mit Schulabschluss
Förderschule
Schulabgänger/-innen ohne Schulabschluss
Förderschule
Schulabbrecher/innen
Förderschule
Jugendliche mit besonderen Bedarfen
Jugendliche mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Jugendliche

Anbieter

bbs nürnberg – Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte
 Brieger Straße 21, 90471 Nürnberg
 www.bbs-nuernberg.de
bbs-nuernberg logo 01

Ansprechpartner

Karin Gätschenberger-Bahler
 0911 - 89 67 200
 0911 - 89 67 209
 karin.gaetschenberger@bbs-nuernberg.de
 www.bbs-nuernberg.de
Zurück